Klinik Dr. Hartog

Gemäß der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 haben wir unsere Besuchszeiten vorübergehend angepasst! Details hierzu entnehmen Sie bitte unserem Corona-Besuchskonzept. Gemäß aktueller Entwicklungen sind kurzfristige Änderungen unseres Besuchs- und Hygienekonzept nicht auszuschließen!

Das Betreten der Klinik- und Praxisräume verpflichtet zum Tragen einer FFP-2 Maske. Wir bitten um Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Bei Erkältungssymptomen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch!

Methoden Gynäkologie

Krebsvorsorge
Mit Blutdruckmessung, Urinuntersuchung, Abstrichentnahme
am Gebärmutterhals, Tastuntersuchung der Brüste und des
Unterbauches sowie ab dem 50. Lebensjahr Tastuntersuchung
des Enddarms und Untersuchung auf Blut im Stuhl.

Ultraschalluntersuchung

  • der Unterbauchorgane von der Bauchdecke und der Scheide aus

Stanzbiopsie

  • der Brustdrüse (Brust-Sonografie)
  • von Brusttumoren: Gewebeprobe aus auffälligen Brustbefunden mittels Punktion bei örtlicher Betäubung

Blasenschwäche

  • Untersuchung bei bestehender Blasenschwäche
  • Urodynamik, Blasen- und Harnröhrendruckmessung zur Beurteilung einer Blasenschwäche/Inkontinenz

Hormone

  • Hormondiagnostik